Wozu ein Recherche-Coaching?

Als ich vor fast vier Jahren mit dem Recherche-Coaching begann, war es noch nötig, das mit dem Desktop-Sharing zu erläutern. Darüber können wir alle heute ja nur schmunzeln – „dank“ Corona haben wir jetzt gut anderthalb Jahre online in Video-Konferenzen und mit Digitallehre zugebracht. Die Grundlage ist also vorhanden: Sie wissen, wie das geht mit der Video-Konferenz-Software, kennen mögliche Haken usw.

Wann nützt Ihnen ein Recherche-Coaching?

Egal welche Fragen Sie zu Recherche haben – im Recherche-Coaching stehen Sie mit genau diesen Fragen im MIttelpunkt!

  • Wie tickt eine Suchmaschine?
  • Welche Funktionen bietet der OPAC?
  • Welche Suchquelle für mein Thema?
  • Wie gehe ich strategisch eine Suche an?

Sie sagen mir, was Sie wissen wollen und ich bereite alles vor.

Frau in petrolfarbenem Shirt vor Whiteboard mit der Aufschrift "UNd wissen Sie was? Recherche kann richtig Spaß machen"
  • Erläuterungen dazu, was eine Suchmaschine so macht und warum Wechsel sinnvoll sind
  • Spezifische Suchoptionen in dem für Ihr Thema relevanten OPAC oder in den entsprechenden Datenbanken
  • Spezialangebote für Ihr Thema
  • Ein bisschen Ordnung für Ihre ersten Fragen

Das sind jetzt nur Beispielthemen – wenn es bei Ihnen andere Fragen sind, können Sie trotzdem ein Recherche-Coaching machen 😉

Wie läuft das Coaching ab?

Je nach Ihren Bedarf bekommen Sie erst mal ein bisschen Input – mit Hilfe von Folien und Live-Beispielen am Browser oder Katalog. Und dann sind wir schon mitteten drin. Sie können Ihre Fragen stellen, ganz konkret an dieser Stelle, wo für Sie etwas nicht klar ist. Sie können um Widerholungen bitten, wenn Ihnen was nicht einleuchtet.

An bestimmten Fragen arbeiten wir dann gemeinsam weiter, denn Sie sind die Person mit dem Fachwissen zu Ihrer Frage. Wenn Sie also z. B. eine bestimmte Datenbank entdecken, die für Sie interessant ist, schauen wir uns die gemeinsam an und testen, wie sie funktioniert. Ploppt ein für Sie spannender Artikel auf, schauen wir gemeinsam, ob er online verfügbar ist.

Und wenn Sie merken, da macht sich gerade ein ganz anderes recherchespezifisches Thema breit, dann gehen wir das gemeinsam an.

Ich verspreche Ihnen: Es sind intensive 90 Minuten!

Hinzu kommen innerhalb von 10 Tagen noch mal 15 Minuten Telefonsupport – falls auf Ihrem Rechner etwas anders aussieht, sich eine neue Frage auftut oder es sonstwie hakt.

Wenn Sie jetzt sofort ein solches Recherche-Coaching wünschen – hier können Sie mir eine unverbindliche Anfrage senden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.