Thema 1914 – 2.7.1917

Kaiser Karl (als Oberstinhaber des k. und k. Infanterieregiments Nr. 1) 1917 Ernst Förster
Kaiser Karl I von Österriech-Ungarn im Jahr 1917

Heute vor 100 Jahren, am 2.7.1917, erließ Kaiser Karl I von Österreich eine Amnestie für alle politischen Delikte. Das kam nicht überall gut an. Diese versöhnlich gemeinte Geste folgte dem gesamten Regierungsstil des Kaisers (der er ja erst seit Winter 1916 war) – er hatte mit Traditionen seines Vorgängers gebrochen, die Regierung umgebaut und den Reichsrat wieder einberufen. Echten Spielraum hatte der gerade 30-jährige Kaiser aber nicht mehr.