Rero – der Westschweizer Bibliotheksverband

Wenn Sie sich einfach so dorthin begeben, sollten Sie gut französisch können … denn die Startsteite und die darauf folgenden Seiten sind auf Französisch.

Wenn Sie über den KVK reingehen (auf den Link bei „Westschweizer BV Rero“ klicken), landen Sie direkt im Katalog und können zwischen verschiedenen Sprachen – darunter auch deutsch – wählen.

Rero-Katalog mit ersten erläuternden Hinweisen

Der erläuternde Hinweis – hier Dürrenmatt – ändert sich übrigens je nach Spracheinstellung: Bei der französischen und der englischen Variante steht da „souris hommes steinbeck“ – nur fürs Deutsche gibt es eine Extrawurst. Hm …

Wie Sie sehen können, gibt die linke Spalte wieder Hinweise auf interessante weitere Kataloge: Bundesinstitutionen, verschiedene Regionen und die Metasuche.

Rero-Metasuche – übersichtliche Suchoptionen

Wenn Sie auf den Reiter „Ressourcen“ klicken, kommen Sie hierhin:

Welche Quelle benötigen Sie? Datenbanken, Wörterbücher …?

Die linke Spalte der ersten Seite des Katalogs von Rero gibt noch ein paar spannende Ressourcen her, z. B. die Zeitschriftendatenbank unter „Weitere Ressourcen“:

Eingang zur Zeitschriftenrecherche

Es gibt noch weitere Informationsquellen unter den Aufklappmenüs der linken Seite: Unter „elektronische Ressourcen“ können Sie die Digitale Bibliothek und frei zugängliche E-Journals finden; unter „Weitere Ressourcen auch den Zugang zur Swissbib.

Eine Quelle möchte ich Ihnen nicht vorenthalten – nicht weil sie für uns so wichtig ist, sondern weil sie so hübsch ist:

Eingang zum Schulbibliothekenverbund über Rero

Dass Rero über „Erweiterte“ und „Expertensuche“ auf allen seinen Ebenen verfügt, bedarf wohl keiner weiteren Erwähnung … (Bei letzterer empfiehlt sich die Lektüre des Hilfetextes, der sich hinter dem kleinen Fragezeichen-Symbol versteckt!)

Viel Spaß und Erfolg bei Ihrer Suche „in der Schweiz“!

Die anderen vorgestellten Verbundkataloge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.