Quarks & Co zu Pfusch in der Wissenschaft

Wissenschaftler sind objektiv und ehrlich? Na, der Blick auf die Dinge hat sich spätestens nach den Fällen Gutenberg und Silvana Koch-Mehrin gewandelt. Ranga Yogeshwar zeigt in dieser Sendung noch ganz andere Fälle. Und wenns dann um Medizin geht … Da ist es ja mit einfachem Plagiieren nicht getan – da werden Zahlen geschönt oder auch schon mal nicht alle Studien veröffentlicht, die es zu einem Medikament gibt. Warum nur? 🙁

Wichtig finde ich den Hinweis, dass eine Pfuscherei nicht nur die Arbeit entwertet, in der der Pfusch stattfindet, sondern auch alle, die sich auf dieses (Mach)Werk beziehen. So was ist unglaublich schwer zu eliminieren und geistert dann lange Zeit durch die Wissenschaft (wobei ich ja hoffe, dass die modernen Kommunikations- und Publikationsmethoden solche Fakes schneller entlarven helfen, als es früher möglich war).

Quarks & Co – Pfusch in der Wissenschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.