Google-Tipps: Operatoren

„Googeln“ ist normal. Damit Sie mehr und besseres finden, fasse ich die Tipps und Tricks für eine gekonnte Google-Recherche hier noch mal zusammen. Lupe

Heute geht es um fünf Operatoren bei Google – drei für die Suche und zwei für die schnelle Hilfe zwischendurch. Wichtig bei allen Wortoperatoren: Der Suchbegriff folgt unmittelbar auf den Doppelpunkt!

  1. intitle/alleintitle: unmittelbar nach dem Doppelpunkt steht der Suchbegriff/stehen die Suchbegriffe, die im Titel eines Dokuments auftauchen müssen: intitle:wissen
  2. inurl/allinurl: dasselbe Vorgehen – die Suchbegriffe müssen in der URL-Adresse vorkommen: inurl:sz
  3. intext/allintext: dasselbe Vorgehen – die Suchbegriffe müssen im Text vorkommen: intext:Mädchenliteratur
  4. define/definiere: der Suchbegriff direkt hinter dem Doppelpunkt wird erklärt – oft mit einem Wikipedia-Artikel-Anfang: define:SEO
  5. translate/übersetze: schneller Weg zur Bedeutung fremdsprachiger Begriffe: translate:agreement

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.