Google-Tipps: Extras

„Googeln“ ist normal. Damit Sie mehr und besseres finden, fasse ich die Tipps und Tricks für eine gekonnte Google-Recherche hier noch mal zusammen. Lupe

Heute geht es um fünf nette Extras:

  1. link: die Adresse unmittelbar hinter dem Doppelpunkt eingegeben, zeigt das Ergebnis auf, welche andere Seiten auf diese Adresse verweisen
  2. in einem Zahlenraum suchen: Zwei Punkte .. zwischen den Zahlen geben den Rahmen vor, z. B.  200..500 €, 1974..1982
  3. Rechnen mit Google: Tippen Sie Ihre Aufgabe ins Eingabefeld (* (Sternchen) steht für Multiplizieren, / (Slash oder Schrägstrich) steht für Dividieren), z. B. 3658-19%: Es erscheint ein Rechner mit dem Ergebnis, in diesem Falle: 2962.98. Sie können mit Hilfe dieses Rechners ausgesprochen komplexe Berechnungen durchführen.
  4. Nach der Suche: Finden Sie Ihre Suchbegriffe in einem langen Dokument: STRG + F: Im Fuß der Seite erscheint eine Zeile, in der Sie Ihren Suchbegriff eintippen können – er erscheint dann farbig unterlegt im Text des Dokuments. Sie können dann mit den Pfeilen im Dokument navigieren – immer auf der Spur Ihres Suchbegriffs. Das funktioniert übrigens auch bei PDF-Dokumenten – da finden Sie die Eingabezeile oben rechts.
  5. Die Seite „Erweiterte Suche“ mit den verschiedenen Operatoren können Sie über das Symbol (Zahnrad) anklicken, das bei Ihrer Suche oben rechts erscheint, wenn Sie bei Ihrem Google-Account angemeldet sind. (Der Link zur erweiterten Suche erscheint auch am Fuß jeder Ergebnisseite – das stimmt 2014 so nicht mehr bitte als durchgestrichen ansehen 😉 ). Ansonsten finden Sie diese Option unter http://www.google.de/advanced_search.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.