Such!Maschine! – Online-Recherche in Bibliotheken

Eine Weiterbildung für Beschäftigte in Bibliotheken, die im Rahmen ihrer Dienstaufgaben regelmäßig im Internet recherchieren.

Inhalt:

Recherche gehört gerade in Bibliotheken zum Alltag, so auch Online-Recherche. Die Möglichkeiten der Online-Recherche umfassen nicht nur die bekannten Suchmaschinen und Kataloge, sondern auch die verschiedenen Befehle und Operatoren, die eine Recherche erst effizient machen. Diese mit den Suchorten sinnvoll zu kombinieren, ist der Schlüssel für eine erfolgreiche Suche im WWW.

Themen:
» Suchmaschinen und wie sie funktionieren
» Alternativen zu Google
» Suchbefehle und Operatoren
» Online-Dienste zur Literaturrecherche
» Datenbanken und ihre Nutzung

Es handelt sich um ein 4-wöchiges Online-Seminar. Zu Beginn und am Ende finden jeweils 90-minütige Videomeetings statt, ergänzt durch Selbstlernphasen, für die Materialien und Aufgaben auf einer Lernplattform bereitgestellt werden. Der Workload insgesamt liegt bei ca. 12 Stunden.

Hinweis: Sie benötigen ein internetfähiges Endgerät (PC, Laptop oder Tablet), um auf die Lernplattform Moodle zugreifen zu können. Dort finden Sie Materialien, Aufgaben und die Zugangslinks zu den Videomeetings, die über ZOOM stattfinden. Für ZOOM benötigen Sie zudem eine Webcam sowie ein Headset oder ein anderes Audiosystem.

Lernergebnisse:

Am Ende des Seminars
» kennen Sie die grundlegenden Unterschiede zwischen Suchmaschinen, Datenbanken und Katalogen,
» können Sie Befehle und Operatoren gezielt einsetzen,
» sind Sie in der Lage, für eine komplexe Recherche eine effiziente Strategie anzuwenden,
» können Sie die Qualität der Treffer beurteilen.

Methoden:

Vortrag/Präsentation und Diskussion im Videomeeting, praktische Übung, Trainer-Feedback

Link

https://www.th-koeln.de/weiterbildung/suchmaschine–online-recherche-in-bibliotheken_75556.php

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

Nov 20 2020 - Dez 21 2020

Uhrzeit

All Day

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.