Thema 1914: Tagung der evangelischen Akademie in Villigst 31.1.14-2.2.14

“Der erste Weltkrieg in Literatur und Film”, so lautet das Thema der Tagung der evangelischen Akademie in Villigst. Mir ist ja erst durch die “Verfilmung” von Philipp Bloms “Der taumelnde Kontinent” klar geworden, wie viel zu Beginn des 20. Jahrhunderts bereits gefilmt wurde. Der Film war 1914 bereits ein ernst zu nehmender Teil der Kunst und Propaganda. Die Tagung der Evangelischen Akademie in Villigst nimmt sich u. a. dieses Mediums im Zusammenhang mit dem ersten Weltkreig an. Auch die anderen Programmpunkte klingen spannend. Wer also am Wochenende um den 1.Februar noch nichts vorhat …

Bei Filmportal.de finden sich einige Filme aus dieser Zeit, u.a. auch dieser Aufruf von 1918 (!), Kriegsanleihen zu zeichnen. Propaganda …

One comment on “Thema 1914: Tagung der evangelischen Akademie in Villigst 31.1.14-2.2.14

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere